Lufttechnik für nachhaltige Getränkeproduktion

HANSA-HEEMANN: Getränkeproduktion mit Nachhaltigkeit

HANSA-HEEMANN gehört seit vier Jahrzehnten zu den führenden Anbietern von Mineralwasser und Erfrischungsgetränken in Deutschland. Das Erfolgsrezept des Unternehmens liegt in dem nachhaltigen Geschäftsmodell, das konstant den Anforderungen der Umwelt und den sich stetig verändernden Märkten Rechnung trägt. Neben der Zentrale in Rellingen bei Hamburg betreibt HANSA-HEEMANN verschiedene Standorte in ganz Deutschland. In Bruchsal, Baden-Württemberg, befindet sich das jüngste Werk des Unternehmens, das 2007 in Betrieb genommen wurde. Als dort eine zweite Anlage geplant wurde, zog HANSA-HEEMANN airinotec hinzu. 

Lufthygiene in einer Abfüllerei für Mineralwasser
Hygiene-Klimatechnik mit Verdrängungsauslass
01
02

Lufthygiene

Verdrängungsauslass

Für HANSA-HEEMANN essentiell: Hygiene und Energieeffizienz

Wie in der Lebensmittelproduktion sind auch beim Abfüllen von Getränken hohe Hygieneanforderungen zu stellen. Sichere Produkte werden durch geeignete Maschinen und Anlagen erreicht. Bei der Mineralwasserabfüllung stehen hier raumlufttechnische Anlagen im Zentrum des Geschehens. Neben der Luftqualität in den Produktionsanlagen war es für HANSA-HEEMANN wichtig, dass die Anlage der Nachhaltigkeitsphilosophie des Unternehmens folgt. Eine intelligente Automation sollte dafür sorgen, dass die Klima- und Luftsteuerung genau an den tatsächlichen Bedarf gekoppelt ist – womit sich ein erhebliches Potenzial für Energieeinsparungen öffnet. „Für uns ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Bestandteil der wirtschaftlichen Aktivität“, sagt Michael Weller, Projektleiter bei der HANSA-HEEMANN AG. „Ressourcenschonung und eine hohe Prozesseffizienz gehörten somit zu den Spezifikationen der neuen Anlage.“

Wir haben uns auf wenige Branchen mit sehr besonderen Anforderungen spezialisiert

airinotec Geschäftsführer Stefan Hummrich
Stefan Hummrich // Geschäftsführer

Modernste Lüftungstechnik für 55.000 Kubikmeter

2018 begann airinotec mit der Planung und der Installation der Anlage. Im Fokus standen die beiden Schwerpunkte, die für HANSA-HEEMANN entscheidend sind: Hygiene und Energieeffizienz. Innerhalb von fünf Monaten wurde eine Fläche von ca. 6.300 m², die einem Raum von ca. 55.000 m³ entspricht, mit modernster Lüftungstechnik ausgestattet. Neben zwei Klimazentralen zur lufttechnischen Versorgung für die Mineralwasserabfüllung sind drei weitere lufttechnische Systeme Teil des Konzepts. Über sie werden Technikbereiche, die Energiezentrale und das Sozialgebäude versorgt.

Abgesehen von der richtigen Luftfilterung und gezielten Schwerpunktabsaugungen von Emissionsquellen wurde für optimale hygienische Bedingungen auch ein besonderes Augenmerk auf die Luftführung gelegt. Die Zulufteinbringung erfolgt dabei bodennah und turbulenzarm nach dem Schichtströmungsprinzip. Zur effizienten Reduktion des benötigten thermischen Primärenergiebedarfes wurden wiederum leistungsfähige Wärmerückgewinnungssysteme in den Lüftungsanlagen installiert. Außerdem werden die Lüftungssysteme nicht konstant, sondern bedarfsgerecht betrieben. In Verbindung mit einer intelligenten airinotec-Automation wird so eine erhebliche Energieeinsparung erreicht. 

Maßgeschneiderte Lösungen für besondere Branchen

Mit der Anlage, die airinotec für die HANSA-HEEMANN AG entwickelt hat, wurden die Erwartungen des Kunden exakt getroffen: „Gerade auch in Hinblick auf die Ressourcenschonung hat uns airinotec sehr qualifiziert beraten und eine Systemarchitektur entwickelt, die unsere Erwartungen noch übertrifft“, so Michael Weller. Zudem zeigt das Projekt, was airinotec so besonders macht: „Das System, das wir für einen der größten Mineralwasserabfüller in Deutschland entwickelt haben, zeigt gut, wie wir arbeiten“, sagt Stefan Hummrich, Geschäftsführer bei airinotec. „Wir haben uns auf wenige Branchen mit sehr besonderen Anforderungen spezialisiert. Das bedeutet, dass wir genau wissen, welche Systeme für welches Projekt infrage kommen.“

airinotec - Creating Air Solutions - Klima- und Prozesslufttechnik
Möchten Sie mehr zu unseren Hygiene-Lösungen erfahren?
* Einwilligung zur Datenverarbeitung: Mit dem Setzen von diesem Haken bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen habe. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit unter info@airinotec.com widerrufen.